Die Teuerung ist seit den letzten beiden Jahren sehr am Vormarsch, die Pensionen kommen da nicht hinterher. Altersarmut scheint hier schon vorprogrammiert.

Doch wie kann ich mit meinem Geld richtig umgehen? Was kann ich tun, um im Alter noch genug zu haben?

Diese Fragen werden mit konkreten Lösungen am 21. März 2024 im Betreubaren Wohnen, 2632 Grafenbach-St. Valentin, Aurieglgasse 14, beantwortet. Die beiden Finanz-Coaches aus Neunkirchen, Sebastian Jeitler und Stefan Masching, arbeiten dieses wichtige Thema in ihrem Vortrag „Altersarmut ist vermeidbar“ auf und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Um Anmeldung bei Maria Proy-Piribauer unter buk@grafenbach.at wird gebeten.