Räumung der Gehsteige von Schnee bzw. Streuung bei Glatteis

Zuletzt aktualisiert: 29 Oktober 2018

Die Eigentümer von Liegenschaften in Ortsgebieten werden darauf aufmerksam gemacht, dass gemäß § 93 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung 1960 dafür zu sorgen ist, dass die dem öffentlichen Verkehr dienenden Gehsteige und Gehwege einschließlich der in ihrem Zuge befindlichen Stiegenanlagen entlang der gesamten Liegenschaft in der Zeit von 06.00 bis 22.00 Uhr von Schnee und Verunreinigungen gesäubert, sowie bei Schnee und Glatteis gestreut sind.

Ist ein Gehsteig (Gehweg) nicht vorhanden, so ist der Straßenrand in der Breite von einem Meter zu säubern und zu bestreuen. Die gleiche Verpflichtung trifft die Eigentümer von Verkaufshütten.

In einer Fußgängerzone oder Wohnstraße ohne Gehsteige gilt diese Verpflichtung für einen 1 m breiten Streifen entlang der Häuserfronten.

Weiterlesen

Achtung Sperrmüll Änderung!

Zuletzt aktualisiert: 29 Oktober 2018

Voraussichtlich wird es ab dem Jahr 2020 ein Abfallwirtschaftszentrum, in der Nähe der Grünen Tonne an der B17 geben, bei dem Sperrmüll jederzeit angeliefert werden kann. Deshalb stellen wir 2018 unser Sperrmüllsystem in ein "Bringsystem" um.
Dies bedeutet, dass alle Gemeindebürger 1x jährlich den Sperrmüll auf den Bauhof bringen und mit Hilfe der Gemeindearbeiter diesen dort sortieren und entsorgen können. Bei Bedarf kann der Sperrmüll gegen einen geringen Unkostenbeitrag abgeholt werden. Mit diesem System wollen wir "Müllsammler" fernhalten, das nicht immer einfache Abstellen der Container vermeiden und ein sicheres Arbeiten für unsere Gemeindearbeiter gewährleisten.

Nähere Informationen gibt es in der nächsten Ausgabe der Gemeindezeitung.

GGR Marianne Dorfstätter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok