Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant Grafenbach: 25 Wohnungen „Betreubares Wohnen“

Am 26.9.2017 wurde von der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin gemeinsam mit SÜDRAUM-GF Peter Schlappal, Baumeister Helmut Ringhofer und Vertretern des Gemeinderates der Spatenstich für das Wohnprojekt „Betreubares Wohnen“ in der Aurieglgasse in Grafenbach gesetzt. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant.



Das neueste SÜDRAUM-Wohnprojekt „Betreubares Wohnen" hat das Ziel, unseren älteren MitbürgerInnen speziell auf sie abgestimmte Wohnungen anzubieten, ohne dass sie ihre gewohnte Umgebung bzw. ihre Heimatgemeinde verlassen müssen. Wir sind sehr froh, in der SÜDRAUM einen verlässlichen Partner für den Wohnbau gefunden zu haben.

„Eines der Zukunftsthemen bei der Errichtung von lebenswertem und leistbaren Wohnraum ist „Betreubares Wohnen“, stellt  SÜDRAUM-GF Peter Schlappal fest. „Die Nachfrage steigt stetig, daher setzt die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft SÜDRAUM verstärkt in diesem Bereich Schwerpunkte.“

Die Generation 65+ ist rüstiger denn je. Gesunde Ernährung, sportliche Aktivität und geistige Fitness bis ins hohe Alter haben längst ihren Weg ins gesellschaftliche Bewusstsein gefunden. Das erfordert auch ein Umdenken im bedarfsgerechten Wohnbau. Menschen im fortgeschrittenen Alter benötigen nicht zwangsläufig Hilfe, Betreuung oder Pflege. Doch wenn einmal der Fall eintreten sollte, dann ist es von Vorteil, wenn das Zuhause auch die Möglichkeiten für ein rundumbetreutes Wohnen in den eigenen vier Wänden bietet. Ziel ist es, neben einem barrierefreien Wohnraum auch eine Reihe von Grundleistungen im Bereich der Sicherheit, allgemeinen Betreuung und Unterstützungsleistungen zu bieten, die das selbständige Leben im Alter erleichtern.

Spatenstich für 25 Wohnungen für ein „Betreubares Wohnen“

Unter Einbeziehung all dieser Aspekte errichtet die SÜDRAUM in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Grafenbach-St.Valentin 25 Wohnungen für ein „Betreubares Wohnen“. Wohnbaufördermittel des Landes Niederösterreich wurden sehr unbürokratisch rasch zugesagt, sodass mit dem Bau umgehend begonnen werden kann.

Durchdachte und ideal im Grundriss zugeschnittene Wohneinheiten für Senioren mit ca. 55 m2. Jede Wohnung ist mit einer Terrasse bzw. einem Balkon ausgestattet. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über einen eigenen Garten. Die Grünanlagen der allgemeinen Freiflächen werden gärtnerisch professionell gestaltet und bepflanzt. Ein großzügiger Bewegungsraum lädt zum Turnen ein und ein Gemeinschaftsraum für gemütliche Stunden in fröhlicher Runde. Behindertengerechte Wegeführung in der gesamten Anlage sind selbstverständlich. Individuelles Wohnen ist für hohe Lebensqualität mit Wohlfühlgarantie unumgänglich. Deshalb ist auf Anfrage nach eigener Abstimmung mit Professionisten selbstverständlich auch die Erfüllung von Sonderwünschen möglich.

Sylvia Kögler
Ihre Bürgermeisterin
 



zurück


copyright 2010 Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin by CP11 - design your business
Sitemap | Impressum | Datenschutz